pr bleibt unverzichtbar

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in pr

das sinnliche rascheln einer physischen zeitungsseite ist für die generation „y“ und „z“ weitestgehend unbedeutend. zeitunglesen beim frühstück – out. zeitungssterben – keine ferne dystopie, sondern realität. online-medien sind heute zum omnipräsenten informationskanal geworden. soweit die fakten, die uns überall entgegen dröhnen. … und dennoch bleibt pr unverzichtbar. das gilt besonders für print-pr. auch, wenn […]